NEWS

17. März 2019

Jugend-Bezirksrangliste U11 bis U18

In Murrhardt waren am vergangenen Sonntag die Beinsteiner in fast allen Jahrgängen vertreten und das auch noch sehr erfolgreich.
Auf ihrer ersten Rangliste überhaupt gewann Marlene Billes gleich den Titel bei den Mädchen U11. Dabei gewann sie alle ihre sieben Spiele.
Bei den Jungen U12 war etwas überraschend Mathis Stallmann als Vierter der Quali-Rangliste nominiert worden. Dies bestätigte er mit gutem Tischtennis, denn mit einer Bilanz von 5:6 landete er im guten Mittelfeld der zwölf Jungen seines Jahrgangs.
Quentin Gärtner zählte bei den Jungen U13 zu den Favoriten. Und nach dem zweiten Platz im Vorjahr gewann er diesmal alle 11 Spiele und wurde verdienter Sieger. Am Nachmittag folgten die älteren Jahrgänge und auch hier gab es sehr gute Ergebnisse.
Simon Hahn startete bei den Jungen U14 und wollte seinen dritten Platz aus dem Vorjahr wiederholen. Am Ende wurde es sogar Platz zwei, denn mit seiner 7:2-Bilanz war er zwei Sätze besser als der sieggleiche Spieler aus Herligkofen.
Als Nachrücker durfte auch Nico Zerrer im starken Teilnehmerfeld bei den Jungen U18 an den Start. Einige seiner Spiele verlor er nur knapp, sodass er mit seiner 1:6-Bilanz nicht ganz zufrieden sein konnte. Doch die ersten und zweiten Plätze von Marlene, Quentin und Simon zeigen, dass die Jugend in Beinstein wieder im Kommen ist.
Alle drei dürfen am 31. März an der württembergischen Schwerpunktrangliste teilnehmen, die in Neuffen ausgetragen wird.

Bericht Klemens Winterhalter

ANSTEHENDE TERMINE

09. November 2019

Jedermann-Turnier
50 Jahre Tischtennis im TB Beinstein

14.00 Uhr

TB Sporthalle

13. Dezember 2019

Weihnachtsfeier

19.00 Uhr

Anmeldung erbeten